Auf zu neuen bioveganen Horizonten

Liebe Freunde ünd Liebe Gäste des Vegan Tempel in Singen.

Aus ethischen Gründen bin ich, seit 1980, von der veganen Lebensweise zum Schutz der Tiere, der Natur und der Menschheit überzeugt.

Deshalb habe ich mit 19 Jahren am 1.2.1982 das Teehaus Schlotterer gegründet, 

bereits am 1.2.2006 folgte eines

der ersten bioveganen Geschäfte mit Bistro und Teehaus.

Der Vegan Tempel (Gründungsjahr 2009 bis 2016 in Singen) wurde bei TripAdvisor in ganz Europa zum beliebtesten bioveganen Restaurant bewertet. Das war große biovegane Weltgeschichte.

Wir danken allen Gästen für Ihre Treue in dieser Zeit. Auch danken wir allen Unterstützern, ohne Eure Hilfe wäre vieles nicht möglich gewesen.

Seit 1.2.2016 leben wir auf dem Lindenhof.

 

Ab dem 01.März 2017 können wir Ihnen ein besonders attraktives, direkt am Bodensee gelegenes Seminarzentrum anbieten. Wie gewohnt in bester bioveganer Gourmet-Qualität und das Dank eines neuen Konzepts immer noch sehr günstig.

 

Schauen Sie rein, einfach den unteren Link anklicken.

 

biovegantempel@googlemail.com

http://seminarhausamsee.de

 


Bio Vegan Tempel Schlotterer

Healing- & slow food Restaurant



Der Bio Vegan Tempel ist ein kleines biovegan Restaurant in Singen am Hohentwiel, ganz im Süden von Deutschland in Baden-Wùrttemberg, im Kreis Konstanz am Bodensee und im Hegau

https://www.biovegantempel.jimdu.com
https://www.biovegantempel.jimdu.com

Biovegane Gourmetküche 

Wir verarbeiten auschließlich biovegane Lebensmittel, meist von regionalen Bauern. Diese Bauern bauen ihr Obst und Gemüse meist ohne eigene Tierhaltung an, das heißt wiederum tierleidfrei.

Unser Hauptlieferant baut nicht nur Bio, sondern Bioland, nicht nur ohne Tierhaltung, sondern sogar vegan an, ohne Mist und Gülle. 100% tierleidfrei.

Das ist die höchste anbauweise weltweit, aus der Sicht von gesundheitsbewussten Veganern. 

Diese höchsten Lebensmittelqualitäten haben zwar ihren Preis, vor allem sind diese aber einen Beitrag für gute Gesundheit und eine gesunde Umwelt.

 

Unsere Verarbeitung

Wir legen größten Wert auf schonende Verarbeitung und verwenden keine Mikrowellenherde, es werden keine Andickungen  in den Suppen und Saucen verwendet, somit sind diese glutenfrei.

Alles wird so schonend es nur geht verarbeitet.

Wir verwenden zum größten Teil keine Streugewürze, sondern verwenden

Life-Gewürze. Das sind zum Beispiel Heilkräuter auch aus Wildpflückung und Knollen wie Ingwer und Kurkuma, Gewürze zum Beispiel Chilischoten, echten, oft frischen Knoblauch, Fenchel usw.

Das nennen wir Healingfood und das schmecken Sie auch in unseren Speisen.

Unsere Aromen sind ausschließlich aus der Natur und nie mit synthetischen Zusatzstoffen oder Geschmacksverstärkern.

Fast alle Rezepte stammen aus indischen und ayurvedischen Urrezepturen.

Um diese der westlichen Welt zugänglich zu machen werden die Urrezepte etwas an unseren Gaumen angeglichen. Auch werden Life-Gewürze und Kräuter verarbeitet, die die Inder nicht kennen. Wer solche Gourmet Qualität genießen möchte, braucht auch ein wenig Zeit. Unsere Salate lassen wir auch nicht in Edelstahlkühlschubladen stundenlang ausbluten, sondern werden erst hergestellt, wenn der Gast ihn bestellt hat.

Bitte haben Sie dafür Verständnis. Sie werden dafür mit großen Gaumenfreuden und Urgesundheit belohnt.

 

Speisen im Bio Vegan Tempel
Speisen im Bio Vegan Tempel